Stammbaum Hawlitschek,Havlicek,Wania,Vana,Czepa,Parfum Miniaturen, Solids

     

Deltah Perfumes

 

wurde um 1932 vom exclusiven und erfolgreichen Juwelenhersteller Deltah eigens dafür auf den Markt gebracht,

um in den Verkaufsräumen neben den Schmuckkreationen von Deltah angeboten zu werden.

Die Flakongestaltung der Düfte erinnerte immer an geschliffene Edelsteine.

Es wurden Düfte entwickelt, die die jeweilige Persönlichkeit der Schmuck kaufenden Damen unterstreichen sollte.

 

Da der Verkauf der hübschen Flakons in den Juwelierläden wenig erfolgreich war, übernahm eine Firma "Gimbels".

Verkauft wurden Deltah-Düfte bis ca. 1945.

 

 

Deltah

Deltah

Deltah