Stammbaum Hawlitschek,Havlicek,Wania,Vana,Czepa,Parfum Miniaturen, Solids

     

 

Rigaud, Jehanne

war in den 20 er Jahren eine der populärsten Parfumherstellerfirmen in Frankreich.

 

Zu merkwürdigem Weltruhm gelangte Rigaud`s Duft  "Un air embaume"  durch Marcel Duchamp,

einen Künstler, der aus alltäglichen Gegenständen " Kunstwerke " erschuf.

1921 nahm er den Originalflakon von "Un air embaume" (duftende Luft),

nahm als Etikett ein Bild von sich selbst in Frauenkleidern und nannte sein Werk "Belle Haleine"(schöner Atem).

 

Es wurden nur wenige dieser Flakons hergestellt, von denen man lange Zeit glaubte, alle seien zerstört worden ...

... bis im Jahr 2010 im Nachlass von YSL einer der Flakons zum Vorschein kam !

2010 wurde dieser Flakon für 7,9 Millionen € versteigert !

Er wurde damit zum teuersten Duft der Welt !

 

Einer der Minis gehört zur "Collection Les Antiques". Weitere Bilder finden Sie unter " Parfumboxen ".


Rigaud

Rigaud

Rigaud

Riguad

Rigaud

Rigaud